Christoph Lohfert Stiftung Logo Christoph Lohfert Stiftung Logo

Prof. Dr. med. Gabriele Nöldge-Schomburg ist neues Jurymitglied des Lohfert-Preises 2020

15. Oktober 2019

Lohfert-Preis

Die Christoph Lohfert Stiftung begrüßt Prof. Dr. med. Gabriele Nöldge-Schomburg in der Jury des Lohfert-Preises 2020. Die komm. Vorstandsvorsitzende der Universitätsmedizin Rostock wird die bisherigen Jurymitglieder bei der Wahl des Preisträgers 2020 unterstützen. Das Thema der Ausschreibung für den Lohfert-Preis 2020 lautet: Messbare Innovationen zur Verbesserung der Patientensicherheit.

Verbesserung der Patientensicherheit bleibt Topthema.
Aufgrund der hohen gesellschafts- und versorgungspolitischen Bedeutung gilt die „Patientensicherheit“ seit dem Jahr 2013 als nationales Gesundheitsziel. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den 17. September zum alljährlichen Welttag der Patientensicherheit ausgerufen. Trotz der vielfältigen Fortschritte und Errungenschaften gibt es hier weiterhin erheblichen Verbesserungsbedarf.

Zur Person
Prof. Dr. med. Gabriele Nöldge-Schomburg ist 1999 zur Universitätsprofessorin in Rostock ernannt worden und war seitdem Direktorin der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie sowie stellvertretender Ärztlicher Vorstand bis 2017. Seit Januar 2019 ist die Fachärztin für Anästhesiologie komm. Vorstandsvorsitzende der Universitätsmedizin Rostock.

(Foto: © Universitätsmedizin Rostock)

 


Hier geht es direkt zum Bewerbungsformular um den Lohfert-Preis 2020.


... wir passen auf Patienten auf! Helfen Sie mit ...

Spenden

zurück nach oben